Rechtsauskunft

Anwaltskollektiv:

Entlassen?

Neue Wohnung?

Rosenkrieg?

Entlassen?

Verhaftet?

Geerbt?

Kindersorgen?

Missbraucht?

Abgeschoben?

Firmengründung?

Verdächtigt?

Gemobbt?

Diskriminiert?

Betrieben?

Belästigt?

Rechtsauskunft Anwaltskollektiv:

Sprechstunden ohne Voranmeldung

Montag – Freitag 12.30 – 18.30 Uhr
Eine Beratung dauert max. 30 Min und kostet CHF 70 (Barzahlung)


Öffnungszeiten über die Festtage

Die Rechtsauskunft bleibt vom 24. Dezember 2018 bis und mit 4. Januar 2019 geschlossen. 


Zusätzliches Angebot: Termine reservieren!

Wir bieten jeweils am Mittwoch zwischen 17.30–19.30 Uhr Termine nach Vereinbarung an. Eine Beratung dauert max. 30 Min. und kostet CHF 100 (Barzahlung). Telefonische Anmeldung Mo–Fr, 13.00–18.00 Uhr, 044 241 24 33



Kurzinformation in weiteren Sprachen

Betrogen? Neue Wohnung? Rosenkrieg? Entlassen? Verhaftet? Geerbt? Kindersorgen? Missbraucht? Abgeschoben? Wie gründe ich eine Firma? Verdächtigt? Gemobbt? Diskriminiert? Betrieben? Belästigt?

Was auch immer Sie belastet, wir suchen Lösungen und sind offen für alle, die Fragen zu einem Rechtsgebiet haben oder sich über ein laufendes Verfahren informieren wollen. Kommen Sie einfach vorbei.

Die Rechtsauskunft Anwaltskollektiv besteht seit 1981 als Verein und ging aus dem 1975 gegründeten Anwaltskollektiv hervor. Die Idee: kompetente und engagierte Hilfe von praktizierenden Anwältinnen und Anwälten, für alle Rechtsuchenden, unabhängig von ihrer Herkunft und sozialen Schicht – dank günstiger Tarife.