Rechtsauskunft

Anwaltskollektiv:

Entlassen?

Neue Wohnung?

Rosenkrieg?

Entlassen?

Verhaftet?

Geerbt?

Kindersorgen?

Missbraucht?

Abgeschoben?

Firmengründung?

Verdächtigt?

Gemobbt?

Diskriminiert?

Betrieben?

Belästigt?

Rechtsauskunft Anwaltskollektiv:

Zürich, 20. März 2020

Sehr geehrte Rechtssuchende

Das Büro der Rechtsauskunft Anwaltskollektiv bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Wir erteilen jedoch ab sofort telefonisch Rechtsauskunft.

Unter der Nummer 044 241 24 33 können Sie sich für eine Rechtsauskunft anmelden.

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 13 Uhr bis 18 Uhr.

Wir erlauben uns, Ihnen nach Erteilen der Rechtsauskunft eine Rechnung zuzustellen.

Über die Osterfeiertage vom 10. April bis und mit 13. April bleibt die Rechtsauskunft ganz geschlossen.

Über Änderungen informieren wir Sie laufend auf unserer Homepage und per Telefonbeantworter.

Ihnen Allen gute Gesundheit

Rechtsauskunft Anwaltskollektiv
Sekretariat, Vorstand und das gesamte Team




Kurzinformation in weiteren Sprachen

Betrogen? Neue Wohnung? Rosenkrieg? Entlassen? Verhaftet? Geerbt? Kindersorgen? Missbraucht? Abgeschoben? Wie gründe ich eine Firma? Verdächtigt? Gemobbt? Diskriminiert? Betrieben? Belästigt?

Was auch immer Sie belastet, wir suchen Lösungen und sind offen für alle, die Fragen zu einem Rechtsgebiet haben oder sich über ein laufendes Verfahren informieren wollen. Kommen Sie einfach vorbei.

Die Rechtsauskunft Anwaltskollektiv besteht seit 1981 als Verein und ging aus dem 1975 gegründeten Anwaltskollektiv hervor. Die Idee: kompetente und engagierte Hilfe von praktizierenden Anwältinnen und Anwälten, für alle Rechtsuchenden, unabhängig von ihrer Herkunft und sozialen Schicht – dank günstiger Tarife.